Datentransfer
einfach und sicher

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

Datenupload

Mit dem Datenupload können Sie uns Daten bis max. 250MB pro Datei zusenden.

Melden Sie sich an um die upload-Funktion zu nutzen.

Kontaktieren Sie uns unter 026 425 51 61 für die Zugangsdaten...

Kundencenter

Support & Datenhandling

Im folgenden Text finden Sie Informationen darüber, wie Sie Ihre Daten am besten anliefern.

Allgemeines

Druckreife Daten vorzugsweise als PDF anliefern.

  • Alle Daten ringsum mit 3mm Beschnittzugabe
  • Bilder sollten über eine Auflösung von 300dpi (1200dpi bei Bitmap Bildern) verfügen
  • CMYK oder Graustufen verwenden

Vorlagen

Ihre Text- und Bildvorlagen bilden die Grundlage für einen effizienten Gestaltungsablauf. Bitte beachten Sie:

  • Bilder nicht in Word/Excel platzieren, in möglichst hoher Auflösung mitliefern (vorzugsweise 300dpi)
  • Logos vorzugsweise als Vektordatei
  • Verständliche Namen für Dateien wählen, ohne Sonderzeichen
  • Texte wenn möglich digital anliefern
  • Manuskripte können durch uns digitalisiert werden

Adressierung

Adressdateien als Listen (Excel, csv, tabstob-getrennte txt) anliefern

  • Unnötige Spalten entfernen
  • Verständliche Spaltenüberschriften definieren (siehe Abbildung)

Banner / Blachen

Banner / Blachen brauchen nicht zwingend Schnittzeichen, wichtig ist die Einhaltung der Beschnittzugabe

  • Beschnittzugabe von 50mm ab Format (für gesäumte Banner)
  • Nach Innen ist eine Safe-Zone von 50mm für Metallösen einzuhalten, in der keine wichtigen Informationen enthalten sein sollten, wie Logos, Texte, aussagekräftige Bilder
  • Keine Markierungen für Ösen hinzufügen
  • Format, kürzere Kante maximal 1200mm

Roll-Up Display

Werbeträger mit fixem Sichtformat von 2000 x 800mm.

  • Unten ist eine Safe-Zone von 100mm für die Fixierung einzuhalten, in der keine wichtigen Informationen enthalten sein sollten, wie Logos, Texte, aussagekräftige Bilder
  • Bei Randabfallenden Sujets Beschnittzugabe von 3mm

Pixel- oder Vektordaten?

Pixeldaten

  • bestehen aus Bildpunkten
  • können begrenzt vergrössert werden. (Pixel werden sichtbar)
  • werden vorwiegend für Fotos verwendet

Vektordaten

  • bestehen aus Kurven
  • können beliebig vergrössert werden
  • werden für Logos und Texte verwendet